Vertretung gegenüber Behörden

Grundsätzlich bestimmen die Regeln des öffentlichen Rechts, ob und inwieweit der Architektenvollmacht Vertretungsmacht zugestanden wird:

Baugesuch

    • Unterzeichnung durch Bauherr oder Projektverfasser und Grundeigentümer

Vertretung im Bewilligungsverfahren

    • Architektenvollmacht wird anerkannt (Praxis unterschiedlich)
      • entweder kraft erteilten Auftrags (OR 396 Abs. 2)
      • oder nach SIA-Ordnung 102, welche die Einreichung des Baugesuchs und die Verhandlungen mit den Baubewilligungsbehörden zu den Grundleistungen des Architekten in der Projektphase zählt

Drucken / Weiterempfehlen: